Asiagemüse

Eine leichte Beilage zu gebratenem Fleisch.

ZutatenZubereitung

200 g Kefen

rüsten, entfädeln

2 Pak Choi

dunkelgrüne und holzige Teile wegschneiden, achteln

4 Krautstiele

dunkelgrüne Blattteile wegschneiden, Stiele in Streifen schneiden

alle Gemüse zusammen waschen, in ein Sieb zum Abtropfen geben

2 EL Sesamöl

erhitzen, Gemüse dazugeben, Hitze reduzieren

1 Knobli, gepresst

1 Peperoncino, in Streifen

Koriander, gemahlen

2 EL Fisch- oder Sojasauce

dazugeben, zudecken, 5 Minuten garen

Salz, Pfeffer

abschmecken

Das knackige Gemüse zu gebratenem oder grilliertem Fleisch oder Fisch servieren.

- anderes Grünzeug verwenden (Spinat, Lattich, Barba di frate, ...)

- Pilze mitbraten (Champignons, Shitake)

- Gehackte, geröstete Erdnüsse darüberstreuen

- Limettensaft darüberträufeln