Brätchügeli

Von allen Kindern heiss geliebt!

ZutatenZubereitung

2 EL Butter

in einer Pfanne schmelzen

1 EL Mehl

1 EL Curry

mit der geschmolzenen Butter mischen, so dass keine Klümpchen mehr bleiben

5 dl Milchwasser

ablöschen

1-2 TL Bouillonpulver

darunterrühren

700 g Brätchügeli

in der Sauce heiss werden lassen, nicht kochen!

mit Reis und Salat oder Gemüsestängeli servieren

Brätchügeli selber machen:

600 g Kalbsbrät

150 g gekochter Schinken, kleingeschnitten

1 Bund Peterli, gehackt

Paprika, Pfeffer, Curry

Alles gut vermischen, mit zwei Teelöffeln Chügeli formen, diese in die heisse Sauce gleiten lassen und etwa 15 Minuten ziehen lassen.