Cataplana

Eine Cataplana ist eigentlich ein portugiesicher Kochtopf. Wir nennen den Fischeintopf, den man darin kocht so und benutzen fürs Garen den Wok.

ZutatenZubereitung

2 EL Olivenöl

in einen Schmortopf geben

2 grosse Zwiebeln

in Streifen schneiden, auf dem Pfannenboden verteilen

12 Kartoffeln

schälen, in Würfel schneiden, auf den Zwiebeln verteilen

schälen, direkt über die Kartoffeln pressen

600 g Seeteufel

in Stück schneiden, auf den Kartoffeln verteilen

1 TL Salz

Chilipulver

über den Fisch streuen

je 1 rote/grüne Peperoni

in Streifen schneiden, über den Fisch verteilen

500 g Tomaten

in Würfel schneiden, über die Peperoni verteilen

300 g Crevettenschwänze (roh, geschält)

je nach Grösse in Stück schneiden, auf den Tomaten verteilen

1 TL Koriandersamen (gemahlen)

darüber streuen

1 dl Weisswein

2 EL Olivenöl

darübergiessen

Einen Deckel aufsetzen und das Gericht bei niedriger Temperatur 40 Minuten köcheln lassen.

12 Miesmuscheln

putzen, in die Pfanne geben und nochmals 5 Minuten köcheln.

Salz, Pfeffer, Chilipulver

abschmecken

1 Bund Koriander

hacken und vor dem Servieren unter das Gericht mischen

Dazu passt frisches Weissbrot wunderbar.

Varianten:

- anderen Fisch oder Meeresfrüchte verwenden

- statt frischen Tomaten eine Büchse Pelati oder Tomaten-Passata versenden

- für mehr Schärfe 1-2 Chilis mitkochen

- Muscheln sorgfältig verwenden