Curry mit Lamm

Ein malayisches Curry mit Lamm (nicht Chicken!), das aber auch mit Rindfleisch zubereitet werden kann.

ZutatenZubereitung

1 EL Sesamöl

in einem kleinen Topf erhitzen

1 grosse Zwiebel

1 säuerlicher Apfel

schälen, kleinschneiden, im heissen Öl andämpfen

2.5 dl Kokosmilch

beifügen, Hitze reduzieren

1/2 Zimtstange

1/2 TL Kreuzkümmel

1/2 TL Muskat, gemahlen

1 TL Paprika (mild)

2 EL Curry (scharf)

2 EL Ingwer, frisch in Würfeli

1 TL Salz

beigeben, etwa 30 Minuten köcheln lassen, Zimtstange entfernen und die Sauce mit dem Stabmixer pürieren

750 g Lammnierstück

in Würfel von etwa zwei Zentimetern schneiden

1 EL Sesamöl

erhitzen und die Lammwürfel portionenweise anbraten, so dass sie inwendig noch rosa sind, beiseite stellen

Salz

Pfeffer

das Fleisch würzen

Die pürierte Sauce in einer grösseren Pfanne aufwärmen und das Fleisch darin nur noch heiss werden lassen.

kleinschneiden, dazu servieren

Dazu passt Basmatireis.