Filet im Teig

Eine von hundert und mehr Möglichkeiten, ein Schweinsfilet in einen Teig zu verpacken.

ZutatenZubereitung

Den Backofen vorheizen: 200° bei Ober- und Unterhitze, 180° bei Umluft.

1 grosses  Schweinsfilet (ca. 600 g)

Streuwürze, Pfeffer, Paprika, ev. Rosmarin

1 EL Senf

Das Filet mit den Gewürzen einreiben.

1 EL Öl oder Bratfett

Das Filet im heissen Fett rundum gut anbraten, dann auskühlen lassen.

250 g Kalbsbrät

4 EL Gemüsebrunoise

1 Bund Peterli, gehackt

100 g Schinken, gehackt

gut vermischen

1 rechteckiger Blätterteig

ca. 100 g Bacon/Speck

Die Speckstreifen leicht überlappend nebeneinander auf dem Teig auslegen.

Dann die Brät-Gemüsemischung darauf ausstreichen, das Filet darauf legen und satt einwickeln. Teigreste können als Dekoration verwendet werden.

1 Ei(gelb), verquirlt

Das Teigfilet damit bestreichen und 30 Minuten backen.

Als Beilage passen Salate, zum Beispiel der Peperonisalat, oder Gemüse aus dem Backofen.

Variationen:

- statt Brunoise nur gehackte Kräuter verwenden

- Rohschinken statt Speck verwenden

- Pilze in die Brätmasse mischen