Gemüse-Curry

Eine scharfe Gemüsebeilage zu Curries.

ZutatenZubereitung

verschiedene Gemüse

Karotten, Kartoffeln, Bohnen, Blumenkohl, Broccoli, Erbsen ... rüsten, waschen, in mundgerechte Stücke schneiden

2 EL Ghee oder Öl

erhitzen

2 Zwiebeln, gehackt

3 Knobli, fein geschnitten

im heissen Fett dünsten

1 dl Tomaten-Passata

dazugeben, Hitze reduzieren

1-2 Chilis

entkernen, in feine Streifen schneiden, beigeben

2 TL Garam Masala

2 TL Kurkuma

1 EL Bockshornklee

1 EL Koriander, gemahlen

1 TL Salz

ev. Cayennepfeffer

zur Sauce geben, gut mischen

Gemüsen nach Sorte und Kochzeit getrennt in die Sauce geben (alle 5 Minuten: Karotten, Kartoffeln, Blumenkohl, Bohnen, Broccoli, ... ). Die Gemüsestücke sollen knackig bleiben.

Wenn die Sauce zu stark eindickt, etwas Wasser dazugiessen.

ev. Salz

1 Bund Koriandergrün, gehackt

abschmecken, Kräuter darüberstreuen oder separat dazu servieren