Kalbssteak mit Eierschwämmli

Dank unserer Nachbarin, die in der näheren und ferneren Umgebung alle Pilzplätze kennt, kommen wir in den Genuss solcher Köstlichkeiten. Merci, Brigitte!

ZutatenZubereitung

Eierschwämmli

putzen, rüsten, in Stücke schneiden

1 EL Butter

erhitzen

1 Zwiebel

1 Knobli

schälen, hacken, in der Butter andünsten

2 Zweige Thymian

mit den Eierschwämmli zu den Zwiebeln geben, dämpfen

1/2 dl Weisswein

ablöschen, kurz köcheln lassen

Salz, Pfeffer

würzen

Pro Person:

1 Kalbssteak

das Fleisch damit einreiben

1 EL Kokosöl

erhitzen, die Steaks darin auf beiden Seiten braten, so dass sie in der Mitte leicht rosa bleiben

Auf vorgewärmte Teller legen und die Pilze darauf anrichten.

Dazu passen Teigwaren und Gemüse.