Linsencurry

Eine wunderbare Beilage zu vielen singhalesischen und indischen Gerichten.

ZutatenZubereitung

1 EL Öl

erhitzen

200 g Gemüse-Brunoise

2 Knobli, gepresst

2 TL Ingwer, gerieben

andämpfen

200 g Linsen

5 dl Wasser

beifügen, aufkochen, Hitze reduzieren

1-2 Chilis, gehackt

1 TL Kurkuma

1 TL Koriander, gemahlen

1 TL Salz

10 Curryblätter

würzen, 30-40 Minuten kochen

1 dl Kokosmilch

daruntermischen, nur noch erwärmen

darüberstreuen oder separat auf den Tisch stellen

Gibt es bei uns immer mit Basmatireis zu Tandoori-Huhn.