Mango-Crème

Fruchtiges Dessert nach asiatischen Gerichten.

ZutatenZubereitung

2 reife Mangos

schälen, in Stücke schneiden, in einen Mixbecher füllen

180 g Nature Joghurt

200 g Crème fraîche

50 g Puderzucker

zu den Mangostücken geben

1 Limette

Schale abreiben, Saft auspressen, zu den Mangos geben

Alles zusammen zu einem Purée mixen.

1/2  dl Orangensaft

einige Safranfäden

in einem Pfännchen erwärmen, etwa 10 Minuten ziehen lassen, dann nach Belieben die Safranfäden entfernen

3 Blätter Gelatine

einige Minuten in kaltem Wasser einweichen, dann sorgfältig unter Rühren im warmen Orangensaft auflösen

Den Orangen-Gelatine-Saft sorgfältig unter das Mangopurée mischen. In Schälchen füllen und zugedeckt mindesten 3 Stunden kühl stellen.

- Dekorieren mit Mangostücken, Limettenscheiben oder Granatapfelkernen

- Statt Safran Kurkuma zum Gelbfärben verwenden; oder beides weglassen

 

Schnelle Variante:

2 Mangos, geschält, in Stücken; 200 g Crème fraîche; Saft und Schale einer Limette; 2 EL Puderzucker: Zusammen mixen, in einer Schüssel servieren