Poulet mit Zitrone und Honig

Ein herb-süsses Schmorgericht.

ZutatenZubereitung

Pro Person:

1 Pouletschenkel, ohne Haut, halbiert

Salz, Pfeffer

1 EL Olivenöl

Hühnerteile würzen und im heissen Öl rundum gut anbraten.

1-2 Knobli, geschält, halbiert

einige Zweige (Zitronen-)Thymian

2 EL Balsamico-Essig

zum Fleisch geben, Hitze reduzieren, etwas einkochen lassen

1 Zitrone, gewaschen

längs vierteln, in dünne Scheiben schneiden, zum Fleisch geben

3 EL Honig

3 EL Sojasauce

1/2 dl Wasser

Dazugeben, Pfanne zudecken, und alles mindesten 30 Minuten schmoren, bis die Pouletteile durchgekocht sind. Evt. mehr Wasser dazugiessen.

Dazu passen Reis, Couscous oder Pasta, die viel Sauce aufnimmt, und Gemüse (auf dem Foto mit Fregola sarda und Ratatouille).