Pouletbrust mit Speck und Äpfeln

Ein Rezept von Brigitte, die meint es sei von mir (ich hab es auf einer Karte in ihrer Schrift!).

ZutatenZubereitung

pro Person

1 Pouletbrust

längs halbieren

Salz, Paprika

würzen

Mehl

Fleisch bestäuben

1 EL Öl

erhitzen und die Pouletstreifen rundum anbraten

150 g Speckwürfeli

Separat bei mittlerer Temperatur anbraten.

1-2 Äpfel

1 Zwiebel

in kleine Würfel schneiden, zum Speck geben, mitdämpfen

1 Knobli

dazupressen

1 dl Weisswein

dazugiessen, etwas einkochen lassen

Pouletstreifen in eine Gratinform legen, Speck-Apfel-Zwiebelgemisch darüber verteilen

1 dl Halbrahm

darübergiessen und 20-30 Minuten bei 200° im Backofen fertiggaren

Dazu passt Trockenreis.