Vongole-Spaghetti

Ein weiterer italienischer Klassiker.

ZutatenZubereitung

1 kg Vongole

Unter fliessendem Wasser gut waschen (evt. bürsten), offene Muscheln wegwerfen, die geschlossenen in einen grossen Topf legen.

2,5 dl Weisswein

Dazugiessen, aufkochen und gut fünf Minuten kochen lassen, bis sich die Muscheln geöffnet haben. Die Muscheln herausnehmen, geschlossene wegwerfen, und den Sud durch ein Sieb in eine Schüssel giessen.

4 EL Olivenöl

im grossen Topf erhitzen

1 Zwiebel

3 Knobli

1/2 Bund Peterli

1 Peperoncino

fein hacken, im heissen Öl andünsten

Den Muschelsud wieder in den Topf giessen und um die Hälfte einkochen lassen.

2 EL Zitronensaft

Zitronenabrieb

2 EL Butter

unter die Sauce mischen

Salz, Pfeffer

abschmecken

Die Muscheln beigeben und erwärmen.

Pro Person 100g Spaghetti al dente kochen, abgiessen, zu den Muscheln geben.

2 EL Olivenöl

1/2 Bund Peterli, gehackt

dazugeben und gut mischen

Wer mag kocht noch kleingeschnittenes Gemüse mit: Tomaten, Stangensellerie, Fenchel, ...